Intensiv-Workshop "Geschäftsmodell"

Vielen Menschen 50plus droht die „Rentenlücke“. Sie suchen nach einer Tätigkeit mit Sinn und Unabhängigkeit, die sie auch heute schon –im Nebenerwerb- als zweites Standbein aufbauen können.

Sie erarbeiten ganz konkret und individuell Ihr Geschäftsmodell. Das Team der Teilnehmer und die Coaches von Gründer 50plus stellen Ihnen ihre Erfahrung und Methodik zur Verfügung, damit Sie eine risikoarme und tragfähige Gründung, auch nebenberuflich, erfolgreich durchführen können. So können Sie Ihre Rentenlücke schließen und eine sinnvolle, unabhängige Tätigkeit in Ihrer Dritten Lebensphase vorbereiten.

Schritt für Schritt zum eigenen Sozial-Unternehmen

Die Module unserer Begleitung

Dauer:

zweitägig

 

je 8 Stunden

Anzahl Teilnehmer

max. 8

Inhalte

Tag 1.1

Tag 1.2

 

Check-In

Check-In

 

Erarbeitung Ihres Geschäftsmodells mit dem Business Model Canvas

 

Kundensegmente Für wen schaffen Sie welche Werte? Wer sind Ihre wichtigsten Kunden bzw. Nutzer?

Schlüsselressourcen Welche Schlüsselressourcen sind notwendig zur Erbringung der Kundennutzen? Was sind die Vertriebskanäle?

 

Wertangebote und Nutzen Welchen Wert vermitteln Sie Ihren den Zielkunden? Welche Probleme helfen Sie zu lösen? Welche Kundenbedürfnisse erfüllen Sie? Welche Produkt- und Dienstleistungspakete bieten Sie den jeweiligen Kundensegmenten an?

Schlüsselaktivitäten Welche Schlüsselaktivitäten wollen Sie erbringen? Welche Aktivitäten erfordern die Distributionskanäle und Kundenbeziehungen?

 

Kanäle Über welche Vertriebs- oder Kommunikationskanäle wollen Sie Ihre  Kundensegmente erreichen? Welche Kanäle funktionieren am besten? Welche sind am (kosten)effizientesten?

Schlüsselaktivitäten Welche Schlüsselaktivitäten muss ich erbringen? Welche Aktivitäten erfordern die Distributionskanäle und Kundenbeziehungen?

 

Kundenbeziehungen Welche Arten der Beziehung werden von den Kundensegmenten erwartet? Was kosten sie? Wie sind sie in das Geschäftsmodell integriert?

Schlüsselpartnerschaften Wer sind die Schlüsselpartner? Welche Ressourcen beziehen Sie von diesen Partnern? Welche Schlüsselaktivitäten üben die Partner aus?

 

Einnahmequellen Für welchen Nutzen sind Ihre Kunden oder Dritte (Förderer) bereit zu bezahlen? Wie bezahlen sie? Wie setzt sich der Gesamtumsatz zusammen?

Kostenstruktur Welches sind die wichtigsten Kosten? Welche Schlüsselressourcen sind am teuersten? Welche Schlüsselaktivitäten sind am teuersten? Wie hoch sind Ihre benötigten Einnahmen persönlich?

Ergebnis am Ende des Workshops

Umsetzungsreife Geschäftsidee: Sie haben alle Aspekte Ihrer Idee betrachtet und können die Entscheidung treffen: Gründe ich jetzt eine Existenz oder habe ich erkannt, dass eine Gründung für mich nicht der richtige Weg ist? Geschäftliche Grundlagen: Sie haben die wesentlichen Grundlagen zur Erstellung eines konventionellen Business-Plans erarbeitet, soweit für Ihr Vorhaben erforderlich.

Teilnehmergebühr (inkl. MwSt.)

€ 498,00

Mit Rabatt für Folgeveranstaltung

€ 449,00

Service-Hotline

Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie sich unsicher sind, welcher Einstieg für Sie der passende ist.

08146 - 277 08 18

Gründer 50plus Informations- und Servicehotline

Achtung: neue Telefon-Nummer seit 1.2.2019